EWI gibt Steuersenkung vollständig an die Kunden weiter

01.07.2020

Die im Konjunktur-Paket der Bundesregierung beschlossene Senkung der Umsatzsteuer von 19 auf 16% wird von den Energiewerken Isernhagen direkt und vollständig an die Kunden weitergegeben.

„Der vom 01. Juli bis 31. Dezember 2020 geltende verminderte Umsatzsteuersatz wird selbstverständlich in den Jahresabschlussrechnungen der Kunden automatisch berücksichtigt – unsere Kunden müssen nicht von sich aus aktiv werden“, erläutert EWI-Geschäftsführer Frank Schubath. Die monatlichen Abschläge ändern sich nicht. Eine Erstattung zu viel gezahlter Beträge erfolgt, wie sonst auch, in der nächsten Jahresrechnung. Die Einsparung für einen Haushalt mit einem beispielhaften Verbrauch von 3.500 kWh im Jahr beträgt rund 2,50 Euro pro Monat.